ANNEHMEN

Hallo, schöne Frau!
Ich wünsche dir ein schönes neue Jahr!
Geht es dir auch so, dass du richtig Lust hast auf alles, was da jetzt kommt?!

Annehmen ist ein weiblicher Aspekte oder eine Qualität, die ich in diesem Jahr noch mehr leben möchte. Wir, als Frauen, dürfen auch einfach mal „ja, danke!“ sagen, ohne gleich in ein schlechtes Gewissen, Rücksicht, Rechtfertigung oder gar Ablehnung zu verfallen.

Das kann ganz einfach das Annehmen
eines Komplimentes sein. 
Das kann auch das Annehmen

eines Hilfsangebotes sein.

Wir haben gelernt, immer unseren Mann zu stehen, was häufig dazu führt, dass wir uns alleine durchwursteln – auch wenn es uns schwer fällt und sich irgendetwas in uns sträubt. Wir befürchten häufig, dass es uns als Egoismus, Schwäche oder Scheitern ausgelegt wird, wenn wir Hilfe annehmen oder (noch viel schlimmer) um Hilfe bitten.

Wenn dir eine Freundin anbietet, dir einen Kuchen zu backen, damit du für deinen Geburtstag etwas zum Ausgeben mit ins Büro nehmen kannst (oder ein ähnliches Angebot, das dir bekannt vorkommt), wie reagierst du darauf?

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, mit einem solchen oder ähnlichen Hilfsangebot umzugehen. 

Die einfachste – und weiblichste – ist, 
„Ja, gerne. Danke.“
zu sagen.

Sei ehrlich mit dir selbst, wenn du überdenkst, wie deine Reaktion aussehen würde.

Meine hat lange beinhaltet, dass ich spät abends noch in der Küche stand und morgens dann noch eben schnell alles fertig gemacht und dabei irgendwie meinen eigenen Geburtstag verpasst habe.

Wahrscheinlich hilfst du selber anderen gerne, oder? Ist ein schönes Gefühl, nicht wahr? Wenn du Hilfe ablehnst, verweigerst du einer anderen Person dieses schöne Gefühl.

Annehmen stärkt also auf ganz verschiedenen Ebenen und nährt die Verbindung unter Frauen, die wiederum eine ganz tolle Energie entstehen lässt.

Probiere es aus. Nimm an!
Und belass es nicht bei Hilfsangeboten und Komplimenten. Übe dich darin, alles was dir begegnet, anzunehmen und so in einen tragenden Flow, in ein genüßliches Fliessen zu kommen – und diese Freude zu spüren, auf alles, was da kommt.

High spirits für dich, liebe Frau!
Und herzliche Grüße
Bine