DIR ETWAS GUTES TUN

Hallo, du Zauberwesen,
fröhliche Grüße in deinen Tag!

Was tust du dir heute Gutes?

Ich stelle mir die Frage fast jeden Morgen, lade mir damit dirket in den Moment jede Menge (Vor-) Freude ein und starte den Tag mit Dankbarkeit über die Möglichkeiten, die er mir bietet und die tollen Sachen, die er bereit hält.

Eines der Dinge, mit denen ich mir jeden Tag etwas Gutes tue, ist mein Frühstück. Es gibt warmen Porridge mit einem schönen Öl und ein paar Kernen, Nüssen, Kakaonibs oder Chiasamen. Für mich ist das unglaublich nahrhaft und nährend, macht mich lange satt und schmeckt mir so richtig gut.

Aber dieses Frühstück kann noch viel mehr! Während ich die Haferflocken rühre, wird mir jeden Morgen bewusst, wie viele Menschen daran beteiligt sind, dass ich mir Tag für Tag mit diesem Frühstück etwas Gutes tun kann.

Von den Bauern, die den Hafer anbauen bis zu der Kassiererin im Laden, wo ich die Haferflocken gekauft habe. Von der Ingenieurin, die den Herd, auf dem ich koche, entwickelt hat, bis zu dem Elektriker, der den Herd angeschlossen hat. Von Azubi bei unserem Stromversorger bis zum Vorstandschefin der Wasserversorgung – alle haben etwas mit meinem Frühstück zu tun. Und es gibt unzählige Menschen mehr, ohne die ich mir nicht jeden Morgen mit dem Porridge etwas Gutes tun könnte: jede Fahrerin, jeder Lagerarbeiter, jede Disponentin entlang der Kette, die die Produkte durchlaufen haben, bis sie auf meinem Teller landen. 

Während ich rühre, danke ich all diesen Menschen für ihre Arbeit, für ihre Zeit, für die Liebe und Aufmerksamkeit, die sie in ihre Arbeit und ihre Produkte investieren und die mich nähren. Und natürlich danke ich Mutter Natur, ohne die wir alle nicht leben könnten.

Überlege einmal bei einem Produkt, einer Mahlzeit oder einem anderen wichtigen Teil deines Lebens, wer alles einen Anteil daran hat, dass du die Freude empfinden kannst, die du bei der Nutzung, dem Verzehr etc. empfindest – und sage danke! 

High spirits erscheinen dabei von ganz alleine als Lächeln auf deinem Gesicht und den Gesichtern all derer, denen du dankst!

Grüße von Herz zu Herz
Bine


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: