WAS GIBT‘S NEUES

Hallo Herzensmensch!

Was gibt es bei dir Neues? Läuft alles in einem gemächlichen Trott oder wirbelt es gerade alles ganz schön durcheinander? Und wie geht es dir damit? Wünschst du dir eher genau das andere oder bist du happy damit, wie es ist?

Ich teile heute einfach mal meine Antworten mit dir.

Was gibt es Neues?
Jede Menge! Ich habe aktuell gleich zwei tolle Angebote für „meine“ Frauen und biete im März zusammen mit einer Herzensschwester ein Online-Retreat an und starte mein Online-Jahres-Programm. Keeping Spirits High! wird schon bald ein Jahr alt und auch da möchte ich natürlich sagen können „es gibt ‘was Neues“ und bastle schon an Ideen.

Läuft alles seinen gemächlichen Trott?
Häufig tut es das, denn ich verbringe die meiste Zeit zu Hause und arbeite vom Schreibtisch aus. Mein Mann sitzt nebenan und arbeitet ebenfalls im Homeoffice.

Wirbelt es alles ganz schön durcheinander?
Ja auch, denn mein Mann und ich werden umziehen. Selbst wenn wir noch nicht genau wissen wann, wirf das Schatten voraus – verbunden mit ganz vielen Fragen und einer immer länger werdenden Listen.

Wie geht es mir damit?
Gut! Ich freue mich total auf das Abenteuer Umzug und die neue Stadt. Ich bin so happy und so dankbar, die beiden Angebote zu haben und mit tollen Frauen arbeiten zu können, die sich um sich selbst kümmern und in ihre Kraft kommen möchten, und ich sie dabei begleiten darf. Und ich bin stolz, dass mein „Baby“ Keeping Spirits High! ersten Geburtstag feiert.
Und manchmal finde ich auch alles ein bisschen viel und weiß trotzdem, dass das eine meiner Lernaufgaben ist, mich eben nicht zu verzetteln, sondern mich strukturiert und mit Freude immer genau einer Sache zur Zeit hinzugeben.

Wünsche ich mir eher etwas anderes?
Nein! Alles ist gut genau so wie es ist. Klar bin ich manchmal frustriert, traurig, müde, schlecht gelaunt und maulig und frage mich, ob das jetzt alles so sein muss. Und genauso weiß ich, dass diese Energie nie lange bleibt. Manchmal reicht ein Sonnenstrahl, eine liebe Nachricht, ein Stück Schokolade oder drei Seiten lesen oder schreiben, um meine Stimmung um 180° zu drehen. Das ist das Leben – auf und ab, hell und dunkel, schnell und langsam – und ich liebe es!

Ich lade dich ein, dich ebenfalls hinzusetzen und deine Antworten aufzuschreiben. Ab und zu innezuhalten und zu reflektieren (wo stehe ich zurzeit, was passiert gerade, wie geht es mir damit und was kann ich ggf. tun, damit es mir besser geht), bringt Klarheit, Struktur und Ruhe und das Schreiben per Hand lässt dich deine Gedanken wirklich zuende denken.

Vielleicht zeigt es dir auch, wo du Unterstützung brauchst oder Austausch oder Verbindung. Hey, das alles kann ich dir anbieten. Vieles findest du direkt hier.

Ich danke dir, dass du mich begleitest und ich dich begleiten darf. 

Nimm dein Leben mit deinen high spirits in die Hand und erschaffe aus deinen Träumen und Wünschen das Leben, das du dir wünschst.

Danke, dass es dich gibt.
Liebste Grüße
Sabine