GRENZEN ALTER VORSTELLUNGEN

Hallo, du Wundervolle,
liebe Grüße zu dir und einen großartigen Tag heute!

Mir ist neulich (mal wieder) aufgefallen, dass sich Frauen so oft die Butter vom Brot nehmen lassen. Wir sagen wir ja – oder nein, je nachdem – oder schlagen eine Lösung vor, die (wie heißt es so schön) konsenzfähig ist – auch wenn wir sie bei Weitem nicht für optimal halten.

Kennt du das auch?
Statt zu kämpfen, lieber nachgeben. Statt den Konflikt riskieren, lieber Ruhe haben.

Manchmal ist es einfach bequem, diesen Weg zu gehen und es spart eine Menge Energie. Und manchmal macht es, zumindest mich, total wütend – auf mich selbst. Dass ich es nicht besser schaffe, bei mir zu bleiben, in meiner Energie, bei dem, was mir gut tut und wovon ich überzeugt bin. 

Wie ich damit umgehe?

Manchmal gar nicht. Dann ist es halt so.
Manchmal werde ich bockig, stur und wütend und verleihe dem auch Ausdruck (naja, das ist dann eher mein inneres Kind).
Manchmal rede ich mir ein, dass es schon okay ist (ist es nicht!).
Manchmal will ich darüber reden (mit wechselndem Erfolg).
Manchmal bleibe ich tatsächlich bei mir und in meiner Energie und tue, was mir gut tut (mama mia, kostet das Überwindung).

Inzwischen weiß ich, dass in solchen Situationen 100.000 verschiedene Sachen reinspielen: Ängste, Prägungen, Glaubenssätze und zwar meine eigenen und die meiner Familie inkl. meiner Vorfahren, Erfahrungen, Geschichten, die ich mir selbst erzähle, und … ach ja …. die Gesellschaft… Jahrtausende, die mich heute noch als Frau festlegen.

Stösst du auch immer wieder an die Grenzen alter Vorstellungen?
Das ist okay. Wir dürfen uns erlauben, an diesen alten Vorstellungen zu rütteln. Wir dürfen geduldig und liebevoll mit uns sein. Wir dürfen drei Schritte vor und zwei zurück gehen. Und wir dürfen auch manchmal gar nichts tun und einfach ja oder nein sagen.

Was hilft dir, bei dir zu bleiben?
Womit unterstützt du deine high spirits in diesen Momenten?

Ich schicke dir die Kraft unserer Verbindung hier als Unterstützung und natürlich eine extra Portion high spirits.
Herzensgrüße
Bine